Druidische Keltische Heilkräuter© von Christiana Kluge

Druidische Keltische Heilkräuter© von Christiana Kluge
Produktcode: AD6252
Listenpreis: € 139,00
Ihr Preis: € 79,00
Sie sparen: € 60,00 (43%)

Die „Heilpraktiker“ der Kelten waren die Druiden. 

Schon Apuleius und Dioskorides schrieben

 in ihren Werken über keltische Heilpflanzen 

und nannten sogar ihre gallisch-keltischen Namen. 

Dadurch ist erforscht worden, welche Heilkräuter 

die keltischen Druiden verwendeten. 

Viele Heilkräuter wurden von den 

Druiden nicht nur als Medizin eingenommen, 

sondern auch als Talisman am Körper getragen, 

als Räucherpflanze verwendet oder 

bei einer kranken Person übers Bett gehängt.

Die Druiden Kelten Heilkunde, 

geht es nicht um Wirkstoffe, sondern um die Zauberkraft

 und Magie der Pflanzen. Die wichtigsten Heil- und

 Zauberpflanzen der Kelten und Druiden

 in der Heilkunde und in der Magie

 werden vorgestellt und beschrieben. 

Laut den keltischen Druiden, 
sprich also den Vorreitern von 
Kräuterwissen und Volksheilkunde,
 sollen diese Kräuter besondere Kräfte haben, 
worin also auch der Grund für die Bezeichnung 
 
„Heilige Kräuter der Kelten“ 
 
liegt.
 
 
Was die Kelten früher als „besondere Kräfte“ 
beschrieben, würden wir heute wohl
 eher als Heilwirkung bezeichnen, 
denn die  Kräuter sind allesamt Heilmittel,
 mit denen sich die unterschiedlichsten
 Beschwerden und Leiden bekämpfen lassen. 
 
Der Begriff „Copyright“ wie auch das Symbol „©“ 
sind von deutschen und europäischen Gerichten
 als Synonym für „Urheberrechtshinweis“ anerkannt. 
Dieses Energiesystem ist nicht vergleichbar, 
verbunden und soll nicht verwechselt werden
 mit irgendeinem anderen Energie-, Reiki,- oder 
Lichtarbeit-System, das vielleicht
 existiert oder existieren wird.