Höre auf zu nörgeln Flush©

Produktcode: AD2512
Listenpreis: € 39,00
Ihr Preis: € 19,00
Sie sparen: € 20,00 (51%)

von Christiana Kluge

08/2019
 

 Kennst Du Jemanden, der unentwegt unzufrieden 

und ständig am nörgeln ist?

 Oder ertappst Du dich sogar selbst dabei, 

dass Du ständig herumnörgelst 

und mit vielem unzufrieden bist? 

Ständige Unzufriedenheit belastet, macht krank, 

lässt einen keine echte Freude mehr empfinden 

und kann das Leben ganz schön vermiesen.

 Es sind häufig die gleichen Ursachen, 

die diese anhaltende Unzufriedenheit bewirken.

Unsere Einstellung zum Leben und zu uns selbst

ist bereits negativ geprägt.

 Wer in seiner Kindheit immer nur hört:

 „Du bist noch zu klein“

 „Das geht nicht“

„Das kannst Du nicht“

 „Dafür haben wir kein Geld“

 „Streng dich mehr an“

„Deine Noten sind zu schlecht“

 „Gib Dir doch endlich mal mehr Mühe“

 „Das ist doch nicht schwer, warum kannst Du das nicht?“

 usw. 

wird auch im späteren Leben schwerer 

zu einer positiven Lebenseinstellung gelangen

 und ständig an sich zweifeln.

Ein nörgelnder Mensch ist in seinem Innersten völlig unzufrieden.

Es fehlt ihm eine Erfüllung: beruflich, 

zwischenmenschlich oder meistens in beiden Bereichen. 

Wir sehen an einer anderen Person vor allem seine Fehler,

 weniger seine Stärken. 

Man ist so damit beschäftigt sich über den anderen

 und seine Fehler zu ärgern, 

dass das Gute in ihm dich schon gar nicht mehr erreicht.

Wenn etwas falsch läuft, fällt uns das sofort auf.

 Was richtig ist, nehmen wir zu oft als selbstverständlich hin 

und schenken ihm zu wenig Beachtung. 

Äußerlich nervt man sich über herumliegende Schuhe, 

die Haare im Waschbecken oder das verkochte Essen. 

Dabei geht es um etwas ganz anderes.

Wir konzentrieren uns mehr auf das, 

was nicht funktioniert als auf unsere Möglichkeiten.

 Wenn wir nur sehen was falsch läuft,

verlieren wir leicht den Blick für die

 Chancen, die der Alltag einem bietet.

Oft  erwartet man von anderen zu viel. 

Wir verlangen Perfektion dort, wo Perfektion nicht 

angebracht oder nicht möglich ist. 

Sei es vom Beziehungspartner, von Freunden

 oder im Job von  Mitarbeitern.

 Ein nörgelnder Mensch hat meist Niemanden,

 der ihn in seine Schranken weist.

Nörgler finden an allen Ecken und Enden

 Fehler bei den Anderen. 

Wir sehen immer nur das, was wir nicht haben, 

anstatt das, was wir schon besitzen.

Man ist solange unzufrieden, 

bis man das Objekt der Begierde in seinen Besitz gebracht hat. 

Doch sobald man es besitzt, wendet man sich schon

 dem nächsten zu.

 Oft dauert die Freude über den Neuerwerb auch nicht lange an.

Ein falsches Selbstbild von sich selbst ist der Grund.

Wir halten uns für zu hässlich, zu dick, zu alt, zu dumm usw.

 Es wird uns jeden Tag suggeriert,

 das wir dem gesellschaftlichen Bild nicht gerecht werden. 

Aber dieses Bild ist oft weitab jeglicher Realität.

Man denkt man ist nicht liebenswert

 und man liebt sich nicht selbst.

 Das kann das Resultat von mangelnder Akzeptanz

 und Wertschätzung von außen sein.

 Es kann aber auch aus unseren

eigenen überzogenen Ansprüchen entstehen.

Uns fehlt der Mut, eine Situation mit der wir 

nicht zufrieden sind zu ändern.

 Zum Beispiel einen neuen Arbeitsplatz zu suchen.

 

Permanente Unzufriedenheit hat zahlreiche Ursachen. 

Dennoch ist es für jeden möglich, 

nach und nach seine Unzufriedenheit 

in Zufriedenheit umzuwandeln. 

Mit diesem Flush bereinigst du

deine eigene Unzufriedenheit und achtest 

und schätzt auch mehr die Anderen und ihr TUN!

 
Der Begriff „Copyright“ wie auch das Symbol „©“ 
sind von deutschen und europäischen Gerichten
 als Synonym für „Urheberrechtshinweis“ anerkannt. 
Dieses Energiesystem ist nicht vergleichbar, 
verbunden und soll nicht verwechselt werden
 mit irgendeinem anderen Energie-, Reiki,- oder 
Lichtarbeit-System, das vielleicht
 existiert oder existieren wird.