Tierenergetiker / Tierheilkunde

Produktcode: AD4191
Listenpreis: € 2.400,00
Ihr Preis: € 1.900,00
Sie sparen: € 500,00 (20%)

Voraussetzung: Erfahrung im Umgang mit Tieren, Bereitschaft sich

 regelmäßig fortzubilden. 

Medizinische Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

 
Tierenergetiker / Tierheilkunde Österreich
 
Tierheilpraktiker/Deutschland
 
 
 befasst sich mit dem Energiefeld des Tieres.. 
 
Die Ausübung des Berufes „Tierenergetik“ umfasst alle Tätigkeiten die Energetische Ebene betreffend, wie das Erkennen und Erfassen dieses Energiefeldes, das Lenken und Leiten des Energieflusses, das Erkennen und Ausbalancieren von Störungen und Blockaden des Energieflusses, sowie das Erkennen und Beheben von energetischen Mangel- oder Füllezuständen. Die Energetische Ebene stellt somit das primäre Arbeitsfeld des Tierenergetikers dar. Der Tierenergetiker arbeitet dabei entweder am energetischen Gesamtsystem oder innerhalb eines oder mehrerer dieser Teilsysteme.
 
Die Tätigkeit des Tierenergetikers kann auf unterschiedliche Art und Weise erfolgen:
 
mittelbar am Tier (mit zusätzlichen Hilfsmitteln, wie etwa Pendel, energetischen Essenzen, technischen Hilfsmitteln, Geräten, …) oder unmittelbar am Tier (ohne zusätzliche Hilfsmittel)
mit Körperkontakt durch „sanfte Berührung“
in Anwesenheit des Tieres oder durch energetischen Fernbehandlungen
Ausbildung umfasst
 
  - Haltung von Tieren
 
- Gesunde Ernährung von Tieren
 
  - Anatomie der Haustiere/Hoftiere/Nutztiere
 
  - Tierpsychologie
 
  - Tierkommunikation
 
  -  Krafttiere
 
  - Erste Hilfe für Tiere
 
  - Tierreiki
 
  - Verhaltenstherapie für Tiere
 
  -  Aronatherapie für Tiere
 
  - Bllütenessenzen für Tiere
 
  - Homöopathie - Phytotherapie für Tiere
 
  - Kinesiologie für Tiere
 
  - Massageanwendungen & Akupressur für Tiere
 
  - Heilsteine& Aurasprays für Tiere
 
  - Sterbebegleitung für Tiere
 
  - Rechtliche Grundlagen 
 
    u.v. m.
 
Ein Tierheilpraktiker/-energetiker versucht das Tier ganzheitlich zu betrachten,
 
durch sein Verhalten, Psyche, und seinen  aktuellen körperlichen Zustand, 
um herauszufinden, was das Tier momentan benötigen könnte.
 
 TierenergetikerInnen können Ihnen und Ihrem Tier helfen,
 aktuelle Blockaden zu beseitigen und das natürliche Gleichgewicht im Körper 
und in der gegenseitigen Beziehung (wieder)herzustellen, 
damit die erwartete Harmonie und Bereicherung 
im Zusammenleben Wirklichkeit wird.
 
Der Kurs vermittelt Ihnen das komplette Fachwissen, das Sie brauchen,
 
 um künftig als Tierenergetikerzu arbeiten – nebenberuflich, 
 
selbstständig oder innerhalb einer Gemeinschaftspraxis. 
 
Er eignet sich auch für Menschen, die bereits im Bereich der Tierhaltung 
 
 und Tierernährung tätig sind und mit einer 
 
hochwertig gefragten Zusatzqualifikation beruflich vorankommen wollen.
 
Natürlich bietet dieser Kurs auch engagierten Tierhaltern  die Möglichkeit, 
 
Kenntnisse zu Bau und Funktionen des Tierkörpers zu erwerben 
 
– ebenso über mögliche Symptome von Erkrankungen und die 
 
Behandlungsmöglichkeiten der Schulmedizin und der Naturheilkunde.